Themen: Must, Prodigy, Invaders

The Prodigy: Invaders Must Die - free Download

Die Technopunks mit ihrem fünften Album. Anhören!

Nachdem die wenigen Promo-Konzerte im Dezember innerhalb von Minuten ausverkauft waren, starten The Prodigy im April dieses Jahr eine ausgedehnte Deutschland-Tour.

Hier gibt es die Tour-Daten:
02.03.09 – BERLIN – Huxley’s
03.03.09 – KÖLN – E-Werk
06.03.09 – MÜNCHEN – Tonhalle
08.03.09 – A-WIEN – Gasometer
09.03.09 – CH-ZÜRICH - Maag Event Hall


Den Track Invaders Must Die könnt Ihr Euch jetzt kostenlos downloaden.
>>zum Download

Tracklisting:
01 Invaders Must Die
02 Omen
03 Thunder
04 Colours
05 Take Me To The Hospital
06 Warrior's Dance
07 Run With The Wolves
08 Omen Reprise
09 World’s On Fire
10 Piranha
11 Stand Up




Die musikalische Erfahrung der britischen Band spricht Bände: Anfang der 90er erfrischten sie die elektronische Tanzmusik mit ihren mittlerweile schon legendären Breakbeat-Einlagen. Anfangs noch schwer an Hardcore UK-Style, Techno und Acid angelehnt, experimentierten Liam Howlett, Keith Flint und Leeroy Thornhill – letzterer wurde später durch Keith Palmer ersetzt – mit den verschiedenen Genres von Rock bis Rave.
Nun ziehen The Prodigy all ihre Erfahrungen zusammen und setzen noch einen drauf: Invaders Must Die überrascht nicht nur mit vielen Melodien, sondern auch mit gewaltigen Keyboard-Hooklines, die ein wenig an den Stil der Hardcore-Blütezeit erinnern. Back to the roots! Ansonsten präsentieren The Prodigy sich, wie wir sie nicht anders kennen: geladen, energetisch, tollwütig – für so manch Zartbesaiteten ist der ein oder andere Track dann doch eher „no good“. Aber für uns gerade gut genug!
Krawallmacher, Krachmacher oder wie auch immer man sie bezeichnen mag: das sind The Prodigy. Die englische Band ist uns noch bestens bekannt von ihren Rave-Hymnen wie No Good oder Firestarter, mit denen sie rasant und beinahe unaufhaltsam in die Charts stürmten und so manchen Disco-Trip von uns begleiteten. Nun kehren die Könige unter den Technopunks zurück und knallen uns ihr fünftes Album "Invaders Must Die" um die Ohren!

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren