Themen: Soul, Funk, Jones, Kings, Sharon, Dap

Sharon Jones & the Dap Kings ***LIVE***

Bohannon presents:
FUNK INC. SPEZIAL
im FESTSAAL KREUZBERG
SHARON JONES & THE DAP-KINGS LIVE!!!
"Man muss sie fühlen", sagt die knapp 50-jährige Soulsängerin SHARON JONES, wenn man sie nach dem Wesen guter Musik fragt. "Man muss sie mit jeder Faser und mit ganzem Herzen spüren." Und wer einmal ein Konzert von Sharon Jones & The Dap Kings gesehen hat, weiß dass man gar nicht anders kann, als ihre Musik eben so zu spüren. Vom unwiderstehlichen Funk, der sich der Hüften bemächtigt, bis zum eindringlichen Soul, der einem das Herz öffnet, nichts ist vergleichbar mit einem Auftritt von SHARON JONES & THE DAP KINGS.
Seit ihren beiden Alben "Dap Dippin' with The Dap Kings" (2002) und "Naturally" (2005) gilt Sharon Jones unbestritten als "Soul Sister No.1". Sie wird verehrt als die "Queen of Funk" und ist geradezu die Galionsfigur einer weltweit erstarkenden Soul & Funk-Bewegung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat längst vergessene Tugenden zurück ins Musikgeschäft zu bringen. Im Zentrum steht eine klare Rückbesinnung auf die Band als gewachsenen Klangkörper, dessen wichtigste Aufgabe es ist sein Publikum live mitzureißen. Wohl kaum eine Band erfüllt diesen Anspruch mehr als die DAP KINGS und entsprechend unablässig stehen sie in den USA und Europa auf Konzertbühnen.
So haben Sharon und die Dap Kings im letzten Jahr auch bereits zweimal den Kölner Stadtgarten ausverkauft und manchem Musikliebhaber Tränen der Entzückung in die Augen getrieben.
Unter http://www.marioaldente.de/videos/flvplayer.html finden sie einen Teil des letzten Konzerts filmisch dokumentiert.
Nun ist es wieder soweit und man kann unumwunden sagen: Verpassen sie dieses Konzert nicht, denn sie verpassten tatsächlich eine weltweit einzigartige Soul & Funk-Revue.
VVK an allen bekannten VVK-Stellen und online unter: http://www.soultrade.de , http://www.koka36.de , http://www.cts.de und zu allen Öffnungszeiten jeweils ab 23.00 Uhr im BOHANNON, Dircksenstr.40, 10178 Berlin Hackescher Markt.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren