Thema: WM

Public Viewing in Köln zur WM 2010

Und wo guckst du?

Live Music Hall

Statt Rock’n’Roll rollt der Ball durch die Live Music Hall. Die Ehrenfelder Party-Location verwandelt sich pünktlich zur WM in einen Hexenkessel in Schwarz und Weiß. Hier siehst du alle Partien der DFB-Elf, die Finalspiele sowie das Eröffnungsmatch der Bafana Bafana. Sonne tanken kannst du im TV-bestückten Biergarten. Und neben dem obligatorischen Kölsch befeuchtet dir Südafrika-Cidre die Kehle.

Sky Beach

Die DFB-Auswahl will am Kap hoch hinaus – und du kannst es ihr gleichtun. Statt auf die Palme bringt dich der Sky Beach aufs Parkhaus. Hoch oben über den Dächern von Köln entspannst du auf den Liegestühlen im Party-Sandkasten und schaust Poldi & Co. beim Toreschießen zu. Mit dabei: coole Drinks aus der Strandbar und bestes Urlaubs-Feeling.

Luxor

Falls es die Wettergötter nicht allzu gut mit uns meinen, kannst du Fortuna trockenen Fußes im Luxor anpreisen. In gewohnt familiärer Atmosphäre brüllst du Jogis Jungs zum Titel. Dank Kölsch für 50 Cent sind deine Stimmbänder dabei auch stets gut geölt. Und bis zu den ersten Klängen der Nationalhymne beweist du deine Treffsicherheit am Kicker.

Also: Daumendrücken, Bier bestellen, Klappe halten! Lasst die Spiele beginnen!

Spaniens Fußballstars würden einzig durch den Titelgewinn zu halben Millionären avancieren, der DFB bekommt im Erfolgsfall satte 22 Millionen von der FIFA überwiesen, und wir? Wir haben Glück, denn bei all dem Millionen-Trubel bleibt eines garantiert kostenlos: das Zuschauen. virtualnights hat sich mal umgesehen und präsentiert Euch die fünf heißesten Public-Viewing-Spots in Köln.

>>Hier gibt es alle Termine zum Public Viewing in der Übersicht

Monkey’s Island

Am Rhein, zwischen Dom und Bastei, liegt die Insel der Affen. Hier gibt’s Sonne, Sand und Liegestühle. Und: Hier schaust du dir alle WM-Spiele an. Drei riesige LCDs geben deinem Affen ordentlich Fußball-Zucker. Außerdem hältst du deinen Kohlenhydrat-Haushalt mit wechselnden Food- & Drink-Specials auf Trab.

Lanxess Arena

Eben schaute man hier noch den Topmodels aufs Dekolleté. Jetzt besinnt man sich in der Lanxess Arena wieder auf die wirklich wichtigen Dinge: Bier, Bälle und Buden. Ob mit 18.000 Fans in der Arena oder 15.000 Freiluft-Fanatikern davor – hier erwartet dich 90 Minuten Gänsehautstimmung pur.

km 689 Beach Club

In Südafrika herrscht zwar Winter, doch das ist für uns Kölner natürlich kein Grund für Solidaritäts-Frösteln! Wir ziehen zum Fußballgucken mit Hängematte und Badelaken an den Strand. Und der ist näher als erwartet: der km 689 Beach Club im Rheinpark zeigt neben viel nackter Haut und Palmen auch alle Spiele der Fußball-WM. Wir finden‘s gut und packen schon mal die Badehose ein.

Zum scheuen Reh

Die unberührte Natur-Landschaft im scheuen Reh verliert in diesem Sommer ihre Unschuld. Zur WM verwandelt sich das Kultur-Café in einen feierwütigen Fußball-Forst. Alle Spiele werden live übertragen und dazu gibt’s viele internationale Specials. Zum Beispiel wartet bei den Partien der Seleção echtes Copacabana-Feeling mit Zuckerhut-DJ und brasilianischen Drinks auf dich.


Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren