Themen: Music, Top, Heaven, utopia, KASPER, wunderbare, rollt, skandinavische, Standing, Discowelle, hfn, Bjørkes

Kasper Bjorke: Standing on top of Utopia

Die skandinavische Discowelle rollt weiter.

Die Slow/Post/New Disco-Welle rollt herein mit Kaper Bjørkes neuem Album Standing on top of Utopia: Nachdem er uns schon mit In Gumbo wunderbare musikalische Momente geschenkt hat, hängt er jetzt diverse Glitzer-Elemente in den Partyraum, knöpft sein enges New Wave-Hemdchen zu und trägt ein bisschen David Bowie-Lidschatten auf. Ganz klasse!

Tja, die Skandinavier haben es schon drauf, wenn es um zeitgenössische Interpretation des Diskotheken-Sounds geht. Prins Thomas, Lindstrom, Skatebård, WhoMadeWho, nicht zu vergessen die poppigeren Ansätze von Sally Shapiro oder Lykke Li. Kasper Bjørke liefert dabei einen sehr vielseitigen Entwurf ab, von schmissigen Gesangsnummern über entschleunigte Clubtools bis zu düsteren Instrumentalstücken. Alles zusammen gibt es in meinem persönlichen Lieblings-Track „Heaven“, einer Rolling Stones-Coverversion mit laszivem Gesang von Louise Foo (Giana Factory), Orgel-Vibrato und feinen Strings. Der Longplayer ist übrigens der zweite auf hfn music, für den ersten hat Bjørkes Landsmann Trentemøller eine wunderbare Indie-Compilation zusammengetragen. Skandinavien regelt!



01. Animals
02. Young Again
03. Dasko Vanitas
04. Efficient Machine
05. Melmax
06. Alcatraz
07. Great Kills
08. Heaven
09. Fido & Friendly Ghost
10. Fasano

www.hfn-music.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren