Themen: Party, Hipster, Disziplinen, Jutebeutel, WinterCup, Zirkuszelt

Hipster WinterCup 2013

Auf die Jutebeutel, fertig, los!

Jutebeutel-Rodeln, Triangle-Curling und EisPhone-Hockey- das sind nur einige Disziplinen des Hipster WinterCups in Berlin. Nach der erfolgreichen Hipster Olympiade im vergangenen Jahr heißt es nun Schneeballschlacht – wobei empfehlenswert wäre, die Nerdbrillen zur Ausnahme mal abzusetzen!

Was war die Hipster Olympiade ein Spektakel: Ein Haufen Hipster, die in Berlin bekanntlich keine Mangelware sind, ein paar "hippe" Disziplinen und schon scheint mit viel Selbstironie ein Konzept aufzugehen. Nun muss der Jutebeutel als absolutes Hipster-Icon ein weiteres Mal standhalten, denn die Veranstalter haben sich mit dem Hipster WinterCup einen neuen Geniestreich ausgedacht. Die Hipster-Winterspiele finden am 23. Februar 2013 in einem großen Zirkuszelt statt. Als Schauplatz wurde der im vergangenen Jahr eröffnete Club Kosmonaut zwischen Friedrichshain und Lichtenberg gewählt.


Am Nachmittag wetteifern die Teilnehmer in verschiedenen Disziplinen wie Jutebeutel-Rodeln, dem Triangel-Curling oder dem Eisphone-Hockey um den 1. Platz. Neben dem sportlichen Programm bietet die Winterolympiade der Hipster auch einen Kreativmarkt, der verschiedene Hipster-Utensilien zum Ausprobieren und Erwerben bietet. Im Zirkuszelt sorgen diverse Acts für die richtige Stimmung sorgen. Und sollte das Berliner Wetter nicht mitspielen, sorgt eine Schneekanone dann im Innern für die Schneeflocken und die heiß erwartete Schneeballschlacht. Heiß wird es aber eindeutig bei der Aftershow-Party, die die Gäste nach 22 Uhr zum Feiern auf verschiedenen In- und Outdoor-Floors lädt. Egal ob Elektro, Hip Hop oder Indie- hier kommt jeder Hipster und auch Nicht-Hipster auf den Geschmack.

Gewinnt bei uns je 2 Gästelistenplätze für das Tagesevent und 2 Gästelistenplätze für die Party.  

23. Februar 2013
im Kosmonaut
ab 13 Uhr
Hipster WinterCup und Kreativmarkt
ab 15 Uhr Programm im Zirkuszelt
Eintritt WinterCup 3 Euro, Kombiticket (mit Party) 10 Euro

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren