Thema: Tim

FASTER!

AUDIOJACK (20:20 Vision, U.F.O.), MAHAN (Ostfunk, , F.T.W., VRSTCK), TIM SEAVERS (F.T.W.) und DJ FISH (Flipmachine)...

Audiojacks genialer Sound ist schwer zu kategorisieren. In den Magazinen und Shops führt man sie unter den verschiedensten Styles: House, Progressive House, Minimal, Techno, Breaks, Electro und Tribal – ihre Range an abgelieferten Produktionen umfasst all diese Genres. Sie gelten als einer der talentiertesten und erwachsensten Acts der elektronischen Musikszene. Sie debutierten mit ihrem Smash-Titel “Robot” auf Leftfield Limited, dem absoluten Dancefloor Burner 2006!

Von 0 bis 2 Uhr wird uns TIM SEAVERS durch die Nacht begleiten. Erdige Sounds bereiteten ihm seine ersten musikalischen Kicks: Punk Rock, Wave und Hardcore! Mit diversen Bands spielte er schon in frühen Jahren in Berlin und Köln, in London und den Niederlanden, lebte den Rock´n´Roll-Lifestyle. Elektronisch konvertiert wurde er 2000 in cool Berlin. Düstere, minimalistische Sounds zogen ihn in ihren Bann und machen bis heute keine Anstalten, ihn da jemals wieder herauszulassen. Inspiration geben ihm Künstler wie Troy Pierce, Ritchie Hawtin oder Stephan Bodzin. Seit sechs Jahren hat Tim die Finger an den Turntables. Und mit seinen fleißig verteilten Demos landete er bei F.T.W.-Recordingz – auf die ersten beiden Releases werden schon bald weitere Scheiben folgen. Gespannt sein darf der geneigte Besucher elektronischer Tanzveranstaltungen zudem auf sein neues DJ-Projekt BLACK IS BEAUTIFUL, das er schon bald zusammen mit ÜMIT HAN ins Leben rufen wird. Schtay tuned!

Und nicht zu vergessen: unser geliebter MAHAN! Der uns mit seinen gewohnt emotional, minimal-elektronischen Tekkno Sounds den Morgen versüßen wird.

Wer dann noch nicht genug hat, den sehen wir dann hoffentlich auf der offiziellen AFTER HOUR im BAKUDA CLUB natürlich mit unseren Dortmunder Jungs!!

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren