Themen: Deutschland, Zuschauer, Contest, Song, Volk, Lieder, darf, Lena, Eurovision, zwölf

Eurovision Song Contest 2011: Lena - Unser Song für Deutschland

Zwölf Lieder - Zu viel Lena fürs Volk?

Unsere Lena. Kaum hat sie die Krone beim Eurovision Song Contest wieder nach Deutschland geholt und diesen Erfolg verarbeiten können, da darf sie auch gleich wieder "ran". Dieses Mal nur unter weitaus geringerem Druck. Tritt sie doch nur gegen sich selbst im Vorentscheid an, ehe sie schließlich in Düsseldorf ihren Titel verteidigen darf.

Insgesamt stellt Lena bei der Show Unser Song für Deutschland auf Pro Sieben zwölf Lieder vor, in der Auftaktsendung wurden bereits sechs enthüllt. Drei davon "Maybe" (Schaub/Lämmers), "Taken by a Stranger" (Morier/Seyffert/Birkenes) und "What happened to me" (Meyer-Landrut/Raab) haben es durchs Zuschauer-Voting eine Runde weiter geschafft. Die nächsten drei werden dann im zweiten Halbfinale am kommenden Montag, den 7. Februar 2011 ab 20.15 Uhr auf ProSieben gewählt.

Einigen Leuten scheint so viel Lena dann aber doch etwas Lena zu viel zu sein. Erste Proteste machen sich breit, auch schauten bei der ersten Sendung im Vergleich zum vergangenen Jahr deutlich weniger Zuschauer zu. Was denkt Ihr? Zu viel Lena?

Alle Songs gibt es unter:
www.unser-song-fuer-deutschland.tv

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren