Themen: DJ, Jahren, seiner, später, Mason

DJ MASON & MARKUS BINAPFL

DJ MASON wurde in Amsterdam unter dem Namen Iason Chronis geboren und fing bereits im zarten Alter von 6 Jahren mit Violinenstunden an.
Neben klassischer Musik entdeckte er als Teenager seine Begeisterung für Hip Hop und andere DJs.
Wenig später begann er selbst als DJ in seiner Heimatstadt und später auch darüber hinaus Karriere zu  machen. 

Als DJ Tiesto MASON bei einem Gig in Südamerika kennenlernte, buchte er ihn vom Fleck weg für seine Tiesto in Concerts Tour und bat MASON, ihn mit seiner Violine und als DJ auf seiner Welttournee zu begleiten.

Als DJ und auch als Produzent sorgte MASON in den vergangenen Jahren für viel Furore.
Eigene Veröffentlichungen wie „The Sceetch“ und „Exceeder“ fanden sich in Sets von Tiga, Sebastian Leger, Roman Flügel, Fatboy Slim und Pete Tong wieder.
Es folgten Bookings in den angesagtesten Clubs der Welt sowie auf riesigen Festivals in Holland (Dancevalley, Mysteryland, Sensation etc.).
Namhafte Künstler reißen sich um seine Remixe und Labels wie Ministry of Sound bis hin zu Great Stuff Recordings  bieten MASON Verträge an.

Zur Zeit arbeitet er an seinem Debütalbum und hat schon das nächste Projekt ins Leben gerufen – eine Bühnenshow aus funky electro bis zu synthypop, bei der er live mit seinem Kollegen Coen Berrier als Mason & The Maker zu erleben ist.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren