Themen: Musik, Cocoon, Leben, Cess

DJ Cess- ohne Stress!

Cess (Cocoon / Düsseldorf)
Börgje (Pacha / Frequenzbereich)

Beharrlich, spontan, durchgeplant und scheinbare Widersprüche mühelos ad absurdum führend, so lebt und arbeitet Cess schon sein halbes Leben im Umfeld der elektronischen Musik. Das gewisse Händchen für den Sound und die Fähigkeit, die Partykultur als Gesamtkonzept zu betrachten, ließen den Tausendsassa zum gefragten DJ, Booker, Veranstalter, Produzent und Labelchef werden.

Er beehrte bereits die namhaftesten europäischen Undergroundclubs wie das U60311 (Frankfurt), den Cocoon Club (Frankfurt), die Harpune (Düsseldorf) oder das Indigo (Istanbul) mit einer Residency und seine Veranstaltungen locken regelmäßig tausende von Besuchern. Cess gehört mit zu dem schon fast legendären Cocoon-Label um Sven Väth. Nach ebenso erfolgreichen Eventreihen wie der Audiolove (Lahr) oder Grashüpfer (Hassloch) rief er die Liga Elektronika ins Leben.

„Purists kill music“. Das Mantra des smarten Weltenbummlers lässt keinen Zweifel an der farbenfrohen Vielschichtigkeit seiner Projekte. Immer offen für neue Eindrücke, demonstriert er nicht nur hinter den Plattentellern, sondern auch mit seiner Arbeit als Booker, Veranstalter und Labelchef, wie abwechslungsreich und spannend elektronische Musik sein kann. Quo vadis, Cess?

www.cess.tv
 

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren