Themen: Sex, Fragen, Fun Listen, Dr. Sommer

Die 10 dümmsten Dr. Sommer Fragen

Und die 10 besten Antworten vom Sex-Doc!

Quelle: Ian 2010 via Shutterstock.com
Wir waren alle einmal jung und hatten mit Sicherheit die selben Probleme, wie die zehn nachfolgenden Fragesteller an Dr. Sommer. Aber haben wir uns wirklich so dumm angestellt, als wir vor unserem ersten Mal standen und die Sache mit den Tampons noch nicht ganz klar war? Wie auch immer, diese zehn Fragen an Dr. Sommer sind unserer Meinung nach nicht zu überbieten. Oder?

1. Linda (12): „Kann man vom Küssen schwanger werden?“ - Dr. Sommer: Das kommt darauf an, was und wo man küsst und was man zuvor im Mund gehabt hat.

2. Anna (15): „Eine Freundin hat mir abgeraten, mit meinem Schatz Oral- und Analsex gleichzeitig auszuprobieren. Was meint sie damit?" Dr. Sommer: Die gleichzeitige Ausübung von Oral- und Analsex ist schon aus anatomischen Gründen gar nicht möglich. Es gilt vielmehr, die richtige Reihenfolge zu beachten, um eventuell unliebsame (Geschmacks-) Erfahrungen zu vermeiden.

3. Benni (13): „Neulich am Badesee habe ich plötzlich einen Steifen bekommen. Ich habe mich total geschämt. Ist das normal oder bin ich vielleicht krank?"- Dr. Sommer: Du solltest dich wirklich mal untersuchen lassen. Aber nicht unten rum. 

4. Markus (14): „Lieber Dr. Sommer, ich möchte bald zum ersten Mal mit meiner Freundin schlafen. Ein Kumpel hat mir gesagt, dass dabei das Jungfernhäutchen platzt. Nun habe ich Angst, dass meine Eltern durch den Knall wach werden und uns erwischen!" - Dr. Sommer: Geht doch fürs erste Mal ins Kino, am Besten in einen Action-Film. Wenn ihr's dann während einer Schießerei treibt, wird der Knall niemandem auffallen.

5. Sina (14): „Ich habe kürzlich zum ersten Mal mit meinem Freund geschlafen. Über die Verhütung konnten wir uns nicht einigen. Ich war für ein Kondom, aber mein Freund meinte, wenn wir es 'von hinten machen', könne nichts passieren. Stimmt das?" - Dr. Sommer: Entscheidend für die Beantwortung dieser Frage ist nicht, ob dein Freund von vorne oder von hinten 'kam', sondern vielmehr, welchen Eingang er dabei benutzt hat!"

6. Lukas (15): „Wie ist das eigentlich, verwendet das Mädchen nach dem 'ersten Mal' einen größeren Tampon?" - Dr. Sommer: Das hängt in erster Linie von der Ausstattung ihres Partners sowie der Häufigkeit des Verkehrs ab. Im Laufe der Jahrzehnte lässt sich allerdings auch bei kleinerer Bestückung des männlichen Parts eine gewisse Ausleierung nicht ganz vermeiden."

7. Sebastian (16): „In unserer Clique gucken wir häufig Pornos. Dort haben die Leute manchmal stundenlang Geschlechtsverkehr. Bei mir geht das schneller. Bin ich unnormal?" - Dr. Sommer: Wer schneller fertig ist, kann dafür öfter. Auch beim Onanieren gibt es heutzutage übrigens Meisterschaften nach dem Motto "schneller, höher, weiter". Finde einfach heraus, wo Deine Talente liegen, im Kurzstrecken-Sprint, im Marathon, im Hoch- oder Weitspritzen. 

8. Verena (15): „Ich habe seit einem Monat einen Freund und ich liebe ihn sehr, habe aber Angst, schwanger zu werden. Meine Mutter hat mir zwar die Pille gekauft, aber ich wollte jetzt fragen, ob es nicht sicherer ist, wenn ich 2 verschiedene Sorten nehme!" - Dr. Sommer: Doppelt hält besser! Deshalb: Warum willst Du nur 2 nehmen?

9. Karlson (16): „Ich verwende ein Kondom mehrmals - wasche es aus und trockne es auf der Heizung - wie oft kann ich das machen?" - Dr. Sommer: So lange, wie es das Kondom mitmacht!

10. Bianca (12): „Mein Freund liest Sex-Hefte. Soll ich Schluss machen?“ - Dr. Sommer: Das kommt ganz auf die Hefte an!

Foto: Ian 2010 via Shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren