Themen: Straße, BierBike, Bierbikes

Das Aus für die Bierbikes?

Wer kennt es denn nicht , laute Musik, Gegröle und da sieht man sie auch schon angerollt, die Kneipe im Straßenverkehr :das Bierbike . Seit 2 Jahren schon genießt der Geburtstag, Junggesellenabschied oder die Abteilungsfeier mitten auf der Straße große Beliebtheit. Fortbewegungsmittel und Bartheke in einem, erfreut es seine Gäste vor allem durch die ausgelassene Atmosphäre, für die der Chauffeur/Entertainer sorgt. Simultanes Strampeln , Trinken und Feiern mag zwar die Multitaskingfähigkeit der Männer schulen, trotzdem ist das Bierbike der Politik ein Dorn im Auge. Der Spaß hat nun nach Düsseldorf und München auch in ganz Nordrhein-Westfalen sein Ende gefunden. Das Fahrzeug erfüllte seinen Hauptzweck der Fortbewegung nicht, sondern diene in erster Linie dem Feiern und rollt in Zukunft nur noch mit Sondergenehmigung. Auch unsere geliebte Hauptstadt möchte nun über eine neue Regelung. Die Bierbikes sollen die Straße nur noch zu bestimmten Uhrzeiten befahren und über feste Strecken verfügen. Bild: http://www.berliner.de/sites/default/files/artikel/bilder/bier_0.jpg

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren