Themen: CSD, Parade

CSD Berlin

CSD Berlin Am 23. Juni ist es wieder soweit! Die CSD Parade mit mehr als einer halben Million Zuschauern und DemonstrantInnen geht in die nächste Runde. Die Teilnehmer dieser Parade setzen sich aus den vielfältigsten Gruppen zusammen: Hetero- und Homo Männer und Frauen jedes Alters aus der ganzen Welt. Die CSD Parade ist eine politische Demonstration, bei der die DemonstrantInnen jedes Jahr nach Gleichberechtigung und Akzeptanz aller schwullesbischtrans Menschen streben und aus diesem Grund diverse Forderungen stellen. Die Parade ist stets vielfältig: Dance Beats, bunte Kostüme und dekorierte Wagen dürfen hier nicht fehlen! Los geht das ganze ab 12:30 Uhr. Abgerundet wird die Parade mit dem CSD Finale, ebenfalls stattfindend am 23. Juni 2012 ab 16 Uhr. Zahlreiche Stände sorgen hier für das leibliche Wohl der ZuschauerInnen. Ab 16:30 Uhr erwartet die TeilnehmerInnen dann ein abwechslungsreiches Programm auf der Hauptbühne. Um 17:30 Uhr wird Bürgermeister Klaus Wowereit eine Eröffnungsrede halten und im Anschluss darauf wird die Vergabe der Zivilcouragepreise 2012 stattfinden. Nachdem der Berliner Nachthimmel mit tausenden Ballons in Gedenken an die Opfer von HIV und AIDS geschmückt wird, geht das Programm auf der Hauptbühne richtig los. Auf der Straße des 17. Juni wird eine Sportarena errichtet, in der körperliche Fähigkeiten unter Beweis gestellt werden können. Eine Disco wird es ebenfalls neben dem sowjetischen Ehrendenkmal geben. Auch auf der Bühne des Café Fatal wird für eine ausgelassene Stimmung sorgen.

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren