Themen: Besucher, Location, Poland, Creamfields, Airfield, Miroslawice, Breslau

Creamfields Poland

Ein weiteres Highlight das es dieses Jahr git: Jeder Festivalbesucher hat die Möglichkeit einen Rundflug über das Festivalgelände zu machen und sich die 40000 partywilligen Menschen einmal aus der Luft anzusehen.

Das Line-up ist der Wahnsinn. Einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr hier:

Mit dabei sind größen wie Paul van Dyk, Kosheen, Mauro Picotto, Bob Sinclar und Deep Dish aus den USA!
Gespielt wird auf 4 fetten Bühnen auf denen die Künstler den Besuchern ordentlich einheizen werden  und Sie mit ihren Beats verzaubern werden.

Das komplette Line-Up sowie Wegbeschreibung und alle weiteren Infos findet ihr unter
www.creamfieldsfestival.de

Die neue Location liegt nur 16km von der Autobahnabfahrt Katy Wroclawskie entfernt und bietet den Vorteil für alle deutschen Besucher das man nicht erst quer durch die Breslauer Innenstadt fahren muss wie es bei der vorherigen Location war. Die Folge wäre ein drohender Verkehrskollaps gewesen. Ebenso ist die Shuttlebus-Verbindung vom Hauptbahnhof Breslau wesentlich günstiger umzusetzen.

Die Sicherheitsbedingungen wurden nochmals für alle Besucher verschärft und die neue Location bietet einen wundervollen Blick auf den Berg Sleza.

Zu dem Creamfields Poland, das am 1. Juli 2006 auf dem Airfield Miroslawice nahe Breslau stattfindet werden Besucher aus ganz (Ost)europa erwartet.Dieses Jahr startet das Event auf dem Airfield Miroslawice anstatt auf Airport Szymanow.

Teile diesen Beitrag:
Das könnte dich auch interessieren