Themen: Anthony, Datapunk

Cocoon Travel: Anthony Rother

Ihr wollt dabei sein? Wir verlosen 2x2 Free-Rides! Du erhältst also den Bus-Shuttle und Eintritt für Dich und Deine Begleitperson for free! Zum Teilnehmen klicke einfach oben rechts auf den Win-Button!

Alle, die lieber auf der sicheren Seite stehen, sollten jetzt buchen unter: www.cocoontravel.net

Auch im Envy My Music geht es nicht minder heiß her: Mit Ralph Lawson ist einer von Englands besten House-DJs zum ersten Mal in Frankfurt. Der Resident des legendären Back to Basics-Clubs in Leeds und Labelhead des bekanntesten britischen Houselabels 20:20 Vision, bringt die frischen Grooves von der Insel direkt an den Main. Support erhält er vom Mainzer Amir Ad Fontes!
Die Hamburgerin kann seit 2006 bereits vier Imprints auf Datapunk verbuchen und avancierte zur gefragten DJane. Darüber hinaus erschienen ihre Tracks auf den labeleigenen Compilations „We Are Punks“. Zuletzt arbeitete Xenia mit dem Produzenten Da Fresh zusammen. Der gemeinsame Track Oh Boy transportiert atmosphärischen Technosound direkt auf die Tanzflächen der Clubs. Besonders schön: Xenia leiht ihre eigene Stimme dem Track! Dritter Mann auf dem „We Are Punks“-Floor ist der Frankfurter Frank Kusserow!
Bereits seit 1997 verzücken Anthonys Produktionen die Clublandschaft. Immer wieder vollbringt er das Kunststück, die Ästhetik der elektronischen Musik in der Gegenwart zu positionieren. Wie erfolgreich er diesem Vorhaben nachkommt, zeigen nicht nur seine eigenen Werke, sondern auch die Produktionen für andere Artists, zu denen auch Techno-Hohepriester Sven Väth gehört. 2004 gründete der Offenbacher sein eigenes Label Datapunk, welches schließlich auch Plattform für seine eigenen Releases wurde. Beflügelt durch den Erfolg des Labels nahm Anthony nach und nach weitere Künstler auf, die in das Raster des Labels passten. Xenia Beliayeva ist eine davon.


Zusammen mit www.cocoontravel.net bringen wir Euch mit dem Busshuttle sicher von Bochum (27 Euro) und Köln (24 Euro) nach Frankfurt!

Leistungen:
- Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus
- Bordbetreuung durch unseren Pathfinder
- Warm-Up mit den aktuellen Releases von CocoonRecording und Datapunk
- VIP-Einlass in den CocoonClub (keine Wartezeiten)
- Getränke im Bus (nicht im Preis enthalten)
- Eintrittskarte gegen einen Aufschlag von 10 Euro

Einen besonderen Leckerbissen haben wir auch noch in petto: Anthony Rother wird Euch persönlich begrüßen und anschließend für ein Foto-Shooting bereit stehen.

Jetzt buchen unter:
www.cocoontravel.net
Am Freitag, den 9. Mai 2008 findet erstmals eine der legendären We are Punks-Partys des Labels Datapunk im CocoonClub Frankfurt statt. Neben Labelboss Anthony Rother, der wieder einmal eines seiner berühmt-berüchtigten Live-Sets zum Besten geben wird, werden Newcomer Frank Kusserow und Xenia Beliayeva, die Kanzel des legendären Clubs beinahe zum Abheben bringen. Und wer bringt Euch hin? Wir! Bus-Shuttle: Erlebt Anthony Rother (live) im Cocoon Club!

Teile diesen Beitrag:
Das könnte dich auch interessieren