Themen: Wochenende, Betrunken, Fun Listen

6 Gespräche, die du nur betrunken führst

Nummer 5 hat jeder schon mal besprochen.

Betrunkene Gespräche sind einfach die besten Gespräche. Auch wenn du dich am nächsten Morgen nicht mehr daran erinnerst, dass du eigentlich deinen Job schmeißen und mit deinem besten Freund einen Stripclub aufmachen wolltest, klang das im Suff nach einem sehr guten Plan! Wir verraten dir welche sechs Arten von Gesprächen du dieses Wochenende nur betrunken führst!

1. Das „Ich liebe dich“-Gespräch: Es gibt immer diesen einen emotionalen Moment, indem man sich betrunken und heulend in den Armen liegt und sich die ewige Liebe und Treue schwört: „ Du bist mein bester Freund/in, ich liebe dich so so so so so seeehr, lass uns immer Freunde bleiben, ja?“.


Gif via giphy.com

 2. Das „Wo ist eigentlich...“-Gespräch: Dann gibt es noch diesen einen Freund, der im Laufe des Abends einfach verschwunden ist: „Wo ist eigentlich Sarah, war die nicht gerade noch mit dem hässlichen Typen auf der Tanzfläche?“.


Gif via gifnation.wordpress.com

3. Das „Unnötigster Streit“-Gespräch:
Manche Leute sind ja nach ein paar Bier schnell in einer etwas gereizten Stimmung und haben einfach Bock sich zu streiten. Der Grund spielt da eigentlich keine so große Rolle:„ Ich kann nicht glauben, dass du die Farbe Grün nicht genauso magst wie ich und ich dachte immer wir sind beste Freunde!?“. Am nächsten Morgen ist wieder alles gut. 


Gif via tumblr.com

4. Das „Wir reden nicht über Jungs“-Gespräch: Eigentlich sollte heute endlich mal wieder ein Mädelsabend gestartet und kein Gedanke an die blöden Jungs verschwendet werden: „ Jungs sind Scheiße!! Wer braucht schon Jungs, wenn ich die besten Freundinnen der Welt habe!“(Fünf Minuten später) „… ich glaube, ich liebe Tim doch noch!“.


Gif via tumblr.com

5. Das „Lass und zusammen einen Laden aufmachen“-Gespräch: Jeder kennt sie, die schlecht durchdachte Geschäftsidee: „ Warum machen wir nicht eine Bar auf, in der es viel cooler ist als hier oder vielleicht doch einen Strip-Club?“ Die wirren Geschäftsideen, die wir am nächsten Morgen auf Servietten gekritzelt in unserer Hosentasche finden, wirken bei Tageslicht dann leider doch etwas unrealistisch.


Gif via giphy.com

6. Das „Komm wir machen eine Weltreise“ -Gespräch: Betrunken sind Geld und Zeit meist im Überfluss vorhanden, sodass man große unrealistische Versprechen abschließt und auf die Freundschaft schwört: „Scheiß auf die Uni und deinen Job, wir machen eine Weltreise!“ Nach vier Gläsern hat man plötzlich keine Verpflichtungen mehr. Während die eine schon nach Flügen guckt, bestellt die andere per Smartphone schon mal Bikinis im Onlineshop.


Gif via media.giphy.com

 
Foto via astarot/Shutterstock.com

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren