Themen: Party, letzte, Flughafen, Nightflight, Fiestaphobia

Die letzte Fiestaphobia des Jahres 2006 – Nightflight-Party direkt am Rollfeld

Es geht in die letzte Runde … der Sommer beschert uns wieder wundervolle Tage und Nächte. Warum die warme Brise nicht einfach genießen und die letzte Fiestaphobia des Jahres am Braunschweiger Flughafen unter freiem Himmel feiern? Nach dieser Fiestaphobia steht nämlich ersteinmal eine längere Pause an. Deswegen legen sich die Veranstalter einmal mehr ganz besonders ins Zeug, um den Party-Abend zu einem einmaligen Erlebnis zu machen.

Wenn um 21:30 Uhr alle Flugzeuge gelandet sind, wird es nicht ruhiger, sondern eher lauter am Flughafen – denn dann beginnt „Fiestaphobia Nightflight“:

19.08.2006 – das Party-Datum

21:30 Uhr – es darf direkt am Rollfeld getanzt werden

In den letzten beiden Jahren kamen jeweils über 3.000 Partybegeisterte, die bis in die frühen Morgenstunden zu Charts, Party Hits, Black und House tanzten. Auch diesmal geht es wieder hoch her, denn nicht weniger als acht DJs stehen hinter den Turntables und zaubern einen einmaligen Musik-Mix für jedermann.

Fiestaphobia wäre nicht Fiestaphobia, wenn es nicht auch noch ein kleines Highlight gäbe. Nicht, dass der Veranstaltungsort nicht schon besonders genug wäre – nein es wird noch ein ganz neuer Bereich mit einbezogen. Passend zu der Jahreszeit und dem Wetter wird es einen Fiestaphobia-Biergarten geben, in dem sich die Gäste zu einem Getränk und Plausch zurückziehen können.

Auch diesmal lohnt es sich, nach dem Fiestaphobia-Promo-Team Ausschau zu halten, welches im Auftrag des Hauptsponsors, der Nord/LB, einige Give-Aways aus der neuen Fiestaphobia-Nord/LB-Collection verteilt.

„Fiestaphobia – Nightflight“ findet am 19. August statt. Erreichbar ist die Party über Waggum, Querum, Bienrode oder die A2 (Autobahnabfahrt „Flughafen“), kostenlose Parkplätze sind vorhanden.

Weitere Informationen zum extra eingerichteten Partyliner, eine detaillierte Wegbeschreibung und natürlich allgemeine Informationen gibt es unter www.fiestaphobia.de !

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren